Stock_Photo_weitere Aneurysmen.jpg

Weitere arterielle Aneurysmen

Aussackungen der Gefäße gibt es nicht nur im Bereich der Hauptschlagader. Die Kniekehlenarterie (Arteria poplitea) ist nach der Bauchaorta die häufigste Lokalisation für ein arterielles Aneurysma. Man spricht dann auch von einem Poplitealaneurysma, was in den meisten Fällen behandelt werden muss, um schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Sehr selten sind auch Organarterien (Viszeralarterien), die Halsschlagader (Arteria carotis interna) oder die Schlüsselbeinarterie (Arteria subclavia) von einem Aneurysma betroffen.

Ich berate Sie gerne zu den möglichen offen chirurgischen und minimalinvasiven Behandlungsoptionen und plane mit Ihnen die Therapie.